top of page

Die neuesten Entwicklungen in der Datenspeicherung: Cloud oder eigene IT-Systeme

Aktualisiert: 4. Apr. 2022


Hier gibt es eine klare Antwort: Es gilt das Beste aus BEIDEN Welten zu nutzen. Insbesondere stellt sich die Kostenfrage, was für jede Firma INDIVIDUELL ganz verschieden sein kann. Z.B. können Cloudlösungen um das 2,4-fache teurer sein, als eigene Server-Client-Netzwerke. Auch die DSGVO-Compliance und Governance ist zu klären. Hier ist ein IT-Dienstleister gefragt, der Sie hier sehr gut berät, bevor Sie Entscheidungen für oder gegen die Cloud treffen. Herr Thees von The-BIT Thees Büro für IT UG (hb) hat die besten Erfahrungen mit Hybrid-Lösungen gemacht, bei Fragen Mail an info@the-bit.de oder einfach anrufen zur Vereinbarung eines Beratungstermins .



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Energiekrise & Inflation

Viele Unternehmen haben Umsatzausfälle durch die momentane Wirtschaftssituation, um so wichtiger ist es dass nicht auch noch die IT ausfällt, z. B. durch Verschlüsselungstrojaner, der sog. Ransomware,

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page